Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie auf einen Blick alle wichtigen Informationen.

Geschäfts- und Provisionsbedingungen

1. Unsere Angebote und Angaben erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit. Zwischenverkauf und Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Unsere Angebote sind vertraulich zu behandeln und dürfen ohne unsere Zustimmung nicht weitergegeben werden.

2. Ist dem Interessenten ein von uns benanntes Objekt bereits bekannt, so hat der Interessent uns dies unverzüglich mitzuteilen, unter Angabe der Quelle der Vorkenntnis. Andernfalls gilt eine von uns schriftlich oder mündlich angebotene Gelegenheit zum Vertragsabschluss als ursächlich.

3. Der im Angebotsschreiben genannte Kaufpreis für ein Objekt ist nur ein Richtwert, daher absolut freibleibend. Der Anspruch auf Maklerprovision bleibt auch dann bestehen, wenn die vertragsschließenden Parteien einen höheren oder niedrigeren Preis für das Objekt vereinbaren, der von dem von uns angegebenen Preis abweicht. Die Höhe der Maklerprovision richtet sich nach dem tatsächlich vereinbarten Preis.

4. Eine Provision ist auch dann vom Auftraggeber an uns zu zahlen, wenn nicht er, sondern eine mit ihm familiär oder wirtschaftlich verbundene Person den wirksamen Vertrag abschließt.

5. Eine Provisionspflicht des Auftraggebers entsteht auch dann, wenn zwischen den Beteiligten mit der von uns entfalteten Tätigkeit in der Folgezeit wirtschaftsgleichwertige Verträge abgeschlossen werden. Die Provisionspflicht wird auch nicht dadurch berührt, dass der Abschluss des Vertrages zu einer späteren Zeit oder zu abweichenden Bedingungen erfolgt, soweit der gleiche wirtschaftliche Erfolg erreicht wird.

6. Im Falle eines Verstoßes seitens des Auftraggebers oder seitens eines von uns informierten Interessenten ist der Auftraggeber zur Zahlung einer Provision in der vereinbarten Höhe verpflichtet, die bei vertragskonformen Verhalten des Auftraggebers oder des Interessenten durch den Nachweis/Vermittlung des Objektes erzielt worden wäre.

7. Unser Honorar wird unabhängig von behördlichen oder gerichtlichen Genehmigungen bei Vertragsabschluss fällig. Der Honoraranspruch ist von der Erfüllung des Vertrages nicht abhängig. Unser Auftraggeber ist verpflichtet, uns eine Abschrift des durch uns vermittelten oder nachgewiesenen Vertrages nach Vertragsabschluss zur Verfügung zu stellen.

8. Unser Maklerhonorar beträgt, unbeschadet einer etwaigen Provision, die wir mit dem anderen Vertragspartner vereinbaren oder erhalten und zu deren Vereinbarung wir berechtigt sind:

a) bei Nachweis oder Vermittlung von Haus-, Grundbesitz und Eigentumswohnungen je 3,57% des Kaufpreises inkl. MwSt;

b) bei Mietverträgen über Wohnräume, 2,38 Monatskaltmieten inkl. MwSt;

c) bei Beschaffung von Objektunterlagen (z.B. bei Behörden, öffentlichen oder privaten Versorgern usw.) die von uns verauslagten Gebühren.

9. Der Auftraggeber ist verpflichtet, dem Makler die in Erfüllung des Auftrages entstandenen, nachzuweisenden Aufwendungen  (z.B. Insertionen, Internetauftritt, Exposé, Portokosten, Telefonkosten, Fahrtkosten und Objektbesichtigungen) zu erstatten, wenn ein Vertragsabschluss nicht zustande kommt oder der Auftraggeber seine Verkaufs-/ Vermietungsabsicht während der Vetragslaufzeit aufgibt.

10. Unsere Haftung ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, sofern der Auftraggeber durch unser Verhalten keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert.

11. Die von uns erstellten Fotos, Pläne usw. sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne unser schriftliches Einverständnis nicht an Dritte weiter gegeben bzw. verwendet werden.

12. Als Gerichtsstand wird mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder Auftraggebern für alle Auseinandersetzungen der Sitz des Auftragnehmers vereinbart.

13. Sollten einzelne Klauseln dieser Provisions- und Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, oder eine Lücke aufweisen, so sollen die Provisions- und Geschäftsbedingungen ihre Wirksamkeit behalten. Unwirksame oder unwirksam gewordene Klauseln oder Lücken, sind zu ersetzen bzw. zu schließen, in dem sie durch eine solche Regelung ersetzt werden, die dem wirtschaftlichen Sinn der zu ersetzenden Regelung am nächsten kommt.

Anschrift

  • Hafenspitze Medienhafen
    Speditionstrasse 21, 40221 Düsseldorf

Kontakt

  • +49 (0) 211 16371419
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.30 - 18.00 Uhr
Fr 8.30 - 15.00 Uhr

Folgen Sie uns